english version
Standort Unsere Mannschaft Unsere CheerleaderUnser VossiHotelsTombola

World Vision Patenschaft:

Unser Patenkind:
Vaishali CHAKRE SHANKAR, 10 Jahre

Vaishali lebt mit Ihren Eltern im Projekt „Omerga ADP (Area Development Project)“. Das Projekt liegt im indischen Bundesstaat Maharashtra an der östlichen Grenze zum Bundesstaat Karnataka. Die Mehrheit der Bevölkerung in dieser Region lebt von der Landwirtschaft und in überwiegend ärmlichen Verhältnissen.
Der Bundesstaat Maharashtra erlangte 1993 traurige Bekanntheit. Bei der damaligen Erdbebenkatastrophe kamen 25.000 Menschen ums Leben und mehr als 1.000.000 Häuser wurden zerstört.

World Vision wandelte das 1993 als kurzfristig angelegtes Hilfsprojekt in ein langfristiges Entwicklungshilfe- projekt um. Heute leben im Projekt ca. 45.000 Bewohner und es gibt rund 1.250 Patenschaften für Kinder.

World Vision plant und setzt die Projektaktivitäten zusammen mit der Dorfbevölkerung um und arbeitet dabei eng mit staatl. Stellen zusammen.
Schwerpunktmäßig werden die Gelder in folgenden Bereichen eingesetzt:
  • Gesundheit und Hygiene: Hierzu gehört die medizinische Grundversorgung, Zugang zu sauberem Trinkwasser, Krankheitsprävention (Aufklärung, Impfungen) und speziell auch die Bekämpfung von HIV.
  • Erziehung und Schule: Beschaffung der Schuluniformen und Unterrichtsmaterialien und speziell die Förderung von Mädchen, da diese immer noch stark benachteiligt sind
  • Familienhilfe: Berufsbildende Maßnahmen, um Abwanderung in Großstädte entgegen zu wirken, Kleinkredite zur Existenzgründung
  • Frauenförderung: Informationsveranstaltungen, Trainings und spezielle Mädchenclubs
Ein Teil des monatlichen Patenschaftsbeitrages kommt dem Patenkind und seiner Familie direkt zugute und sichert die medizinische Grundversorgung, den Schulbesuch und stellt eine vernünftige Ernährung sicher. Der übrige Teil kommt dem Projekt zugute.

Vaishali mit Wellblech für den Bau eines Unterstandes


Vaishali mit großem Ventilator für sie und ihre Familie
Der Kontakt zu unserem Patenkind:

Wir stehen seit Beginn unserer Patenschaft im August 2005 in regem Briefkontakt zu Vaishali. Vaishali schickt uns regelmäßig Briefe, in denen Sie von Ihrem Leben in Indien, speziell der Schule und den Aktivitäten im Dorf berichtet.

Außerdem erhalten wir von World Vision einen regelmäßigen Jahresbericht mit Angaben zum Gesundheitszustand, der schulischen Entwicklung und persönlichen Infos zum Patenkind.

Zu Weihnachten schicken wir jedes Jahr ein Paket mit Spielsachen und Schreibwaren. Meist kommt auch ein Sonderspendenbetrag zusammen, der dann der Familie und dem Projekt zugute kommt.

Vaishali schickt uns dann im Gegenzug Briefe und Fotos auf denen zu sehen ist, was von der Sonderspende angeschafft wurde.

Der Erlös unserer Tombola kommt in vollem Umfang unserem Patenkind und dem Projekt „Omerga ADP“ zugute.

Wir bedanken uns im Namen von World Vision und Vaishali für Ihre Unterstützung!

Unser Hauptpreis kann sich im Übrigen wirklich sehen lassen – Mitmachen lohnt sich also in jedem Fall!

Jahresbericht

Vaishalis Lehrer und Mitschüler mit neu gekauften Schulmöbeln
Copyright © 2008 Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH Impressum